Initiative zeigen für eine gesunde Arbeitswelt

Wie wird die Arbeitswelt zum Ausgangspunkt für Prävention, Früherkennung und die optimale Unterstützung bei Diabetes? Diabetes@Work sucht mit Politik, Fachwelt, Wirtschaft und Arbeitnehmern nach Antworten für alle Unternehmensgrößen.

Bei Unternehmen vor Ort sammeln wir gute Beispiele aus der Arbeitswelt. Hier zählen auch Ihre Initiativen und persönlichen Erfahrungen. Jetzt mitmachen!

Warum wir jetzt handeln müssen

Bereits heute leben in Deutschland über 7,5 Millionen Menschen mit diagnostiziertem Diabetes mellitus, darunter mehr als 2 Millionen im berufsfähigen Alter – die geschätzten Dunkelziffern liegen jeweils deutlich höher.

Ausführlichere Informationen zu Diabetes@Work finden Sie hier: Was uns ausmacht.

Aktuelles

20/06/2017
UNTERNEHMENSBESUCH BEIM KANTINENBETREIBER EUREST DEUTSCHLAND
Die Initiative war am 8. Juni mit der örtlichen Bundestagsabgeordneten Kordula Schulz-Asche (Bündnis90/Die Grünen) zu Besuch beim Kantinenbetreiber Eurest Deutschland in Eschborn. Im Mittelpunkt stand dabei das Thema gesunde Ernährung am Arbeitsplatz. Mehr erfahren Sie HIER
30/05/2017
UNTERNEHMENSBESUCH BEIM MEDIZINTECHNIKHERSTELLER SIEMENS HEALTHINEERS
Wie setzt sich einer der weltweit führenden Hersteller für Medizintechnik für die Gesunderhaltung seiner Mitarbeiter ein? Die Initiative war am 4. Mai zu Gast bei Siemens Healthineers am Standort Forchheim, um dieser Frage nachzugehen. Mit vor Ort: Die SPD-Bundestagsabgeordneten Martina Stamm-Fibich und Andreas Schwarz. Einen kurzen Bericht finden Sie HIER
02/03/2017
AUFTAKT: UNTERNEHMENSBESUCH BEI EINEM MITTELSTÄNDLER IM RAUM PADERBORN
Am 6. Februar war die Initiative Diabetes@Work zusammen mit Dr. Carsten Linnemann, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Paderborn, zu Gast bei dem Möbelzulieferer REME Möbelbeschläge GmbH in Hövelhof. In einem kurzen Bericht erfahren Sie MEHR